MEN-D Jahresveranstaltung 2021

Wednesday, 4. November 2020
Kategorie: Eigene Veranstaltungen

 

Das Monitoring- und Evaluierungsnetzwerk Deutschland (MEN-D) führt am 20. Januar 2021 in der Zeit vom 12:30 bis 14:30 zusammen mit BMEL Referat 813 ein Fachforum im Rahmen des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung durch. Um dem Generalthema des Zukunftsforums "Alles digital oder doch wieder "normal"? Neue Formen von Arbeit und Teilhabe als Chance für die Ländlichen Räume" Rechnung zu tragen, steht die Veranstaltung unter dem Titel "Die GAP nach 2020 - Chancen und Perspektiven der Digitalisierung".

Die GAP nach 2020 – Chancen und Perspektiven der Digitalisierung

Die Diskussion der Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020 ist im vollen Gange. Wie steht es auf EU-Ebene, sind Ziele und Leistungsrahmen auf Kurs? Eine Vertreterin der EU-Kommission ordnet den Verhandlungsstand im Trilog ein. Anschließend wird eine Vertreterin des BMEL einen Rückblick auf die deutsche Ratspräsidentschaft und einen Ausblick auf die Erstellung des nationalen GAP-Strategieplans geben. Nach der Diskussion dieser Beiträge geben Impulsvorträge aus zwei Bundesländern Einblicke in die Innovationsförderung und Digitalisierung von heute und morgen: Welchen Beitrag können der ELER und die GAP leisten?

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter Online-Fachforum 3

 

Weitere Informationen zum Zukunftsforum unter Website Zukunftsforum Ländliche Entwicklung