Synopse M+E ELER EFRE ESF

Wednesday, 1. February 2017
Kategorie: Eigene Veranstaltungen

 

Das Monitoring- und Evaluierungsnetzwerk Deutschland (MEN-D) ist in der Förderperiode 2014-2020 u.a. dafür zuständig den M+E Ansatz des ELER auch in Bezug auf die Kohärenz mit den anderen ESI-Fonds zu überprüfen und – bereits mit Blick die nächste Förderperiode – M+E Methoden und Prozesse in Richtung eines einfacheren, transparenteren und effizienteren Verfahrens weiterzuentwickeln.

Ziel der Synopse ist es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den M+E Systemen des ELER, EFRE und ESF aufzuzeigen und Schnittstellen z.B. hinsichtlich der geforderten Bewertungsinhalte, -instrumente und -zeitpunkte zu identifizieren, um die spezifischen Anforderungen und Eigenzeitlichkeiten der Systeme zu skizzieren und Rückschlüsse für die Möglichkeiten eines zukünftigen Wissensaustauschs zwischen den Bewertungssystemen der drei Fonds zu ziehen.